Loading…

Zuhören. Anpacken. Umsetzen.

  • Zuhören. Anpacken. Umsetzen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Region, aus der ich komme und für die ich mit voller Leidenschaft einstehe, setzt sich aus den Landkreisen Neckar-Odenwald und Main-Tauber zusammen und liegt mit insgesamt 45 Städten und Gemeinden im Nordosten Baden-Württembergs. Gut 273.000 Menschen sind hier zu Hause - dazu gehöre auch ich. Der Wahlkreis Odenwald-Tauber ist meine Inspiration und mein Rückzugsort.

Ich freue mich sehr, als Ihre direkt gewählte Abgeordnete unsere Heimat in Berlin vertreten zu dürfen. Es gibt viel zu tun, packen wir es gemeinsam an!

Sie haben ein Anliegen oder eine Frage? Bitte sprechen Sie mich jederzeit sehr gerne an oder schicken Sie mir einen Brief oder eine E-Mail.

Ihre Nina Warken

Aktuelle Nachrichten und Informationen

Newsletter / September II 2022

Regelmäßig informiert Nina Warken MdB mit ihrem Newsletter aus dem Wahlkreis und aus Berlin. In der Ausgabe September II 2022 sind auf vier Seiten folgende Themen zu finden: 1. Editorial 2. Nachhaltigkeitsaktion der CDU/CSU-Bundestagsfraktion 3. Parlamentarischer Abend der Klein- und Obstbrenner 4. Mit 94,9 Prozent der Stimmen erneut zurMit 94,9 Prozent der...

30.09.2022

Mehr dazu

Warken als Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/CSU wiedergewählt

Pressemitteilung. Auch weiterhin ist der Wahlkreis Odenwald-Tauber mit starker Stimme im Geschäftsführenden Vorstand der Unionsfraktion vertreten. Bei den turnusmäßigen Wahlen wurde Warken am Dienstag mit 94,9 Prozent erneut zur Parlamentarischen Geschäftsführerin gewählt. 

29.09.2022

Mehr dazu

Regionale Lebensmittel sorgen für Wertschöpfung vor Ort

Pressemitteilung. Nachhaltigkeitsdebatte im Bundestag – CDU/CSU-Abgeordnete bringen regionale Spezialitäten nach Berlin. Nina Warken hatte Grünkernreis und einen Falafel-Fertigmix aus Kichererbsen im Gepäck. Beides sind regionale Produkte aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber. 

27.09.2022

Mehr dazu

Auf historischer Spurensuche mit dem Bundespräsidenten

Pressemitteilung. Die CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Odenwald-Tauber Nina Warken ruft Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten auf. 

23.09.2022

Mehr dazu

Fast 190 Mio. Euro KfW-Förderung für Odenwald-Tauber

Pressemitteilung. Im ersten Halbjahr 2022 konnten zahlreiche Privathaushalte, Kommunen und Unternehmen von den Förderprogrammen der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) profitieren. Mit deutschlandweit 87 Mrd. Euro hat sich das Zusagevolumen im Vergleich zu 2021 mehr als verdoppelt. 105,6 Mio. Euro entfielen davon auf den Neckar-Odenwald-Kreis und 84,3 Mio. Euro auf den...

16.09.2022

Mehr dazu

200.000 Euro für den Aufbau eines Grünschnittannahmeplatzes in Obrigheim

Pressemitteilung. Freudige Nachricht aus Berlin: Der von der Gemeinde Obrigheim gestellte Antrag auf Bundesförderung für den Aufbau eines Grünschnittannahmeplatzes wurde positiv beschieden. Dies teilte Nina Warken, Abgeordnete für Odenwald-Tauber, Bürgermeister Achim Walter mit.

12.09.2022

Mehr dazu

Newsletter / September 2022

Regelmäßig informiert Nina Warken MdB mit ihrem Newsletter aus dem Wahlkreis und aus Berlin. In der Augustausgabe 2022 sind auf vier Seiten folgende Themen zu finden: 1. Editorial 2. Klausurtagung des Geschäftsführenden Vorstands 3. Entlastungspaket der Bundesregierung bleibt zu vage und unkonkret 4. Bundeshaushalt wird der aktuellen Krisensituation nicht gerecht 5. „COVID-19-Schutzgesetz weiterhin an vielen Stellen...

09.09.2022

Mehr dazu

Grundsanierung des Matthias-Grünewald-Gymnasiums in Höhe von 16,7 Mio. Euro steht bevor (2)

Pressemitteilung. Bürgermeisterin Anette Schmidt, die örtliche Bundestagsabgeordnete Nina Warken und der Gemeinderat sind sich einig: Eine Generalsanierung ist wichtig, um die Schule fit für die Zukunft zu machen.

09.09.2022

Mehr dazu

Sprach-Kitas retten und Förderung fortsetzen

Pressemitteilung. Am heutigen Donnerstag fand ein digitaler Gipfel zur Rettung der Sprach-Kitas statt. Daran nahmen Experten der frühkindlichen Bildung, Fachkräfte aus den Kitas sowie Politikerinnen und Politiker der CDU/CSU teil. Mit dabei: Betroffene Einrichtungen aus Odenwald-Tauber.

08.09.2022

Mehr dazu

Ampel-Vorschläge für Wahlrechtsreform sind klar verfassungswidrig

Pressemitteilung* Heveling/Warken: Der Zwischenbericht der Wahlrechtskommission kommt zu früh.

31.08.2022

Mehr dazu

Einblicke in den Berufsalltag einer Abgeordneten

Pressemitteilung. Jurastudentin Lea Braun aus Tauberbischofsheim begleitete die Bundestagsabgeordnete Nina Warken auf ihrer Sommertour durch den Wahlkreis und erhielt Einblicke in das Berliner Büro der CDU-Politikerin.

19.08.2022

Mehr dazu

Newsletter / August 2022

Regelmäßig informiert Nina Warken MdB mit ihrem Newsletter aus dem Wahlkreis und aus Berlin. In der Augustausgabe 2022 sind auf vier Seiten folgende Themen zu finden: 1. Editorial 2. Sprach-Kitas müssen gerettet werden 3. Landwirte von der Bundesregierung allein gelassen 4. Förderprogramm macht das Wohnen im Kulturdenkmal möglich 5. „50 Jahre gemeinsam“...

11.08.2022

Mehr dazu

Sprach-Kitas müssen gerettet werden

Pressemitteilung. Auf Einladung der örtlichen Bundestagsabgeordneten Nina Warken war Dorothee Bär, Staatministerin a. D. und stv. Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU für den Bereich Familie, zu Gast in Wertheim. Gemeinsam besuchten sie die Sprach-Kita St. Venantius. Thema war der von der Ampel geplante Förderstopp für Einrichtung wie diese.

05.08.2022

Mehr dazu

Vollstipendium für die USA vergeben

Pressemitteilung. Die örtliche Bundestagsabgeordnete Nina Warken (CDU) hat den 16-jährigen Luis Svoboda aus Buchen für das Parlamentarische Partnerschafts-Programm (PPP) ausgewählt. Seit 1983 haben jedes Jahr 360 Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige die Möglichkeit über das Vollstipendium des Deutschen Bundestags den „American Way of Life“ selbst kennen zu lernen.

28.07.2022

Mehr dazu

Newsletter / Juli 2022

Regelmäßig informiert Nina Warken MdB mit ihrem Newsletter aus dem Wahlkreis und aus Berlin. In der Juliausgabe 2022 sind auf drei Seiten folgende Themen zu finden: 1. Editorial 2. „Kleine Wasserkraft“ bleibt erhalten 3. Gäste aus der Heimat beim PKM-Sommerfest 4. Für einen starken Bevölkerungsschutz 5. Verheerende Folgen des Fach- und Arbeitskräftemangels 6. „Osterpaket“ zum Ausbau...

08.07.2022

Mehr dazu

Bevölkerungsschutz stärken und enger vernetzen

Pressemitteilung. Zum vierten Mal in der Geschichte der CDU wird sich die Partei mit einem Grundsatzprogramm inhaltlich positionieren. Hierfür verantwortlich ist die Programm- und Grundsatzkommission, in der die Bundestagsabgeordnete für Odenwald-Tauber Nina Warken mitwirkt. Sie ist zuständig für den Bevölkerungsschutz.

08.07.2022

Mehr dazu

Newsletter / Juni II 2022

Regelmäßig informiert Nina Warken MdB mit ihrem Newsletter aus dem Wahlkreis und aus Berlin. In der Aprilausgabe II 2022 sind auf drei Seiten folgende Themen zu finden: 1. Editorial 2. Antrag der CDU/CSU zur Bekämpfung der Inflation 3. Endlich entschieden gegen Kindesmissbrauch vorgehen 4. Gas-Alarmstufe muss mit Lösungen gekoppelt sein 5. Landesgruppensitzung mit Vertretern...

24.06.2022

Mehr dazu

Endlich wieder Besuchergruppen aus Odenwald-Tauber im Bundestag

Pressemitteilung. Nach einer langen Coronapause sind seit Kurzem wieder Besuchergruppen in den Liegenschaften des Bundestages willkommen. Dazu gehören auch die beliebten Informationsfahrten des Bundespresseamtes (BPA) für politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger. Die erste Gruppe aus Odenwald-Tauber war kürzlich zu Besuch bei der Bundestagsabgeordneten Nina Warken.

20.06.2022

Mehr dazu

Kontakt

 Die Mitte CDU